Affiliated member of the WPA – World Psychiatric Association

Abstract Mahler, Lieselotte

Lecture in German with English subtitels
Therapeutische Haltung und Strukturen in der (offenen) Akutpsychiatrie: das Weddinger Modell

Das Weddinger Modell ist ein aus der stationären Praxis heraus entwickeltes Recovery-orientiertes Behandlungsmodell, das im Rahmen eines komplexen „Change-Projektes“ 2010 in der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus implementiert wurde. Alle stationären Strukturen wurden hinsichtlich konsequenter Transparenz, Partizipation, Trialog und Multiprofessionalität verändert und ein Fokus auf die therapeutische Haltung und die Öffnung akutpsychiatrischer Stationen gelegt. Die Bedeutung des Modells als Möglichkeit der Umsetzung einer personenzentrierten Psychiatrie und seine mögliche Rolle in der Reduktion von Zwangsmaßnahmen werden hier erläutert.

Mahler, Lieselotte

 

Back to summary >